Dienstag, 11. August 2020

Das Event am Meer und Covid-19

Wenn ich jetzt daran zurückdenke, wie wir vom Event am Meer Orga-Team letztes Jahr beim Grünkohlevent Schnapsidee-ähnlich beschlossen, ein drittes Mega-Event in Bremerhaven zu veranstalten, fühlt sich das unfassbar weit entfernt an. Damals wollten wir am 6.6.2020 ein tolles, gemütliches Event am Meer an der Nordseeküste mit euch veranstalten. Wie gewohnt unter freiem Himmel mit einer frischen Brise, vielen bekannten Gesichtern und ohne viel Schnickschnack.

Dann kam Covid-19 und schon im Frühjahr bangten wir um unsere Planungen. Analog zu vielen anderen Mega-Events waren wir gezwungen, den Termin in den Herbst zu verschieben. So sollte das Event am Meer 2020 dann am 5.9. stattfinden, doch auch das ist leider unmöglich. Für alle, die es noch nicht mitbekommen haben, empfehle ich diesen ausführlichen Beitrag auf eventammeer.de - ich habe einige Stunden dran gefeilt, also lest ihn gefälligst  

Dass wir nach dem erneuten Verschieben noch keinen Ersatztermin bekannt gegeben haben, stößt zum Großteil auf Verständnis. Leider gibt es wie immer auch Stimmen, die verbreiten, dass es sich somit um eine Absage handeln würde, doch das ist schlichtweg falsch : Wir planen weiterhin eine dritte Auflage des Event am Meer, aber es macht in der momentanen Situation wenig Sinn, direkt einen neuen Termin in ein paar Monaten zu benennen. Die Wahrscheinlichkeit einer erneuten Verschiebung ist einfach viel zu groß und wir wollen eure Urlaubsplanungen nicht häufiger umwerfen als unbedingt notwendig.

Nebenbei: Eigentlich dachte ich, dass wir im oben verlinkten Beitrag alle Fragen beantworten, die durch die erneute Verschiebung des Event am Meer aufkommen könnten, aber ich habe mich geirrt. Ich bin überrascht, was für Schlussfolgerungen durch eine solche Verschiebung entstehen. Zum Beispiel wurde bisher mehrfach gefragt, wann es denn die neuen Geocoins für 2021 geben wird bzw. ob man nun eventlose Seestern-Geocoins gekauft hätte, es gäbe ja neue für 2021 - und ich habe nicht die Spur einer Ahnung, wie man darauf kommt . Die Seesterne sind und bleiben die Geocoins für die 3. Auflage des Event am Meer. Glücklicherweise steht das Darum nicht auf den Coins, sondern lediglich in relativ klein die "2020". Ja, die ist nicht mehr gültig, aber da die Coins längst produziert worden und bei uns eingetroffen sind, wird sich das auch nicht mehr ändern. Und nein, auch Umgravieren ist keine Option, denn die Schrift ist nicht in eine Fläche eingraviert, sondern der Schriftzug ist erhabenes Metall, das von Kunststoff umgeben bzw. "eingegossen" ist. Ich persönlich finde die kleine 2020 auf der Rückseite nicht störend, im Geo-Coin-Collector von LaserMario wird sie kaum auffallen und im Zweifel erinnert sie an ein ganz besonders chaotisches Jahr, mit dem wohl niemand von uns gerechnet hat .

Ansonsten bleibt mir nur zu sagen, dass wir weiterhin mit allen Beteiligten diskutieren, wann das Event am Meer stattfinden wird. Da die Veranstaltungsbranche stark unter der Pandemie leidet, ist dieses Unterfangen leider nicht so einfach wie ursprünglich gedacht, deshalb habt bitte Geduld. Für alle Ungeduldigen haben wir ja die Lieferungs-Möglichkeit für bestellte Online-Shop Artikel geschaffen

Des weiteren kam bereits die Frage auf, ob uns die Pandemie bzw. das Verschieben des Mega-Events irgendwie finanziell gefährdet. Glücklicherweise sieht es für uns bisher relativ gut aus. Das liegt hauptsächlich daran, dass GrafZahl75 sehr gut kalkuliert hat und nebensächlich, weil wir keine Eintrittskarten fürs Mega-Event verkaufen mussten, sondern uns mit "materiellen Dingen" finanzieren. Zwar ist und wird das Event am Meer für Besucher kostenlos sein, aber ich denke es sollte jedem klar sein, dass gewisse Dinge bezahlt werden müssen. So haben wir im Vorfeld des Events einige Ausgaben machen müssen, die wir trotz Pandemie-Situation nicht zurück erhalten werden . Das Geld ist daher leider futsch . Wie bereits geschrieben ist es noch nicht kritisch, aber ärgerlich und schmälert variable Posten wie das Helfergrillen, Logbücher oder Spiel-Materialien . Wer sich jetzt dennoch fragt, wie er uns unterstützen kann: Unser Online-Shop ist weiterhin online und dort verkaufen wir die restlichen Geocoins und Supporter-Pins mit Lieferung direkt nach Hause, sodass ihr nicht bis nächstes Jahr auf eure Artikel warten müsst .

Sobald wir offizielle Event am Meer Neugikeiten für euch haben, verbreiten wir sie natürlich wie gewohnt als Announcement über das Mega-Listing und auf Twitter sowie hier im Blog.

Übrigens arbeite ich auch noch an einer Aktualisierung meiner Jahresübersichten für deutsche Mega- und Giga-Events, aber durch das aktuelle Chaos und die vielen Verschiebungen komme ich da kaum hinterher. Die Liste für 2020 ist aber bereits aktualisiert, sagt mir gern Bescheid, sollte ich etwas vergessen haben.

Keine Kommentare:

Kommentar posten