Dienstag, 24. Juni 2014

Das GIGA Event in München nimmt gigantische Ausmaße an

In etwas weniger als zwei Monaten, am 16. August 2014, findet das Project MUNICH2014 Event in München statt. Ehemals "Mia san Mega!", heißt es inzwischen "Mia san Giga!", denn das MEGA Event in München hatte im April 2014 verkündet, dass es fortan nicht mehr "nur" Mega-Event, sondern das erste Giga-Event weltweit sein wird.


Ich selbst hatte mich Anfang des Jahres bereits per Ticketkauf "offiziell" angemeldet, weil es für mich eine gute Gelegenheit ist, endlich mal München zu besuchen . Nachdem Project ECK in Koblenz vergangenen Sommer bisher 3184 Attended-Logs gesammelt hat (so manch einer loggt ja vielleicht doch noch nach *hust*), was schätzungsweise rund 4800 Personen entspricht, rechnete ich in München mit einer ähnlichen Anzahl. Nun hat Groundspeak aber beschlossen, dass es ab 5000 Personen den neuen Eventtyp "Giga" gibt und das scheint deutlich mehr Cacher anzulocken, als ich dachte .

Wie gesagt, ich kenne mich in München nicht aus und so klang der Olympiapark für mich nach etwas Großem - doch er ist scheinbar nicht groß genug, denn das Orga-Team vom Project MUNICH 2014 verkündete heute per Announcement:
Hallo liebe Geocacher,

wir hatten gerade ein Gespräch mit der Olympiapark GmbH.
Was ursprünglich als normales Mega geplant war hat (aufgrund des Giga-Status) so einen Zuwachs an zu erwartenden Besuchern verursacht, der uns jetzt vor gewaltige Probleme stellt.
Da sich inzwischen so viele Personen angemeldet haben wird uns das Eventgelände zu klein.
Laut Vorgabe des KVR dürfen aus Sicherheitsgründen nur eine gewisse Anzahl an Personen gleichzeitig auf das Gelände.
Das Listing wird deshalb vorübergehend disabled. Wir arbeiten gerade mit allen Beteiligten fieberhaft an einer Lösung.
Bitte schickt uns diesbezüglich keine Anfragen. Wir melden uns sobald es hier Neuigkeiten gibt.
Vielen Dank für Euer Verständis
Das MunichGigaEventTeam

Bei über 4300 Will Attend-Logs wurde nun das Listing erst einmal deaktiviert und die MUNICH 2014 Orga sucht nach einer Lösung, so viele Cacher unterzubringen. Ich selbst rechne ja immer mit Faktor 1,5 von Event Logs in Personenanzahl - so wären es jetzt schon rund 6450 Geocacher, die sich auf dem Eventgelände in München tummeln werden . Und wer weiß, wie viele einfach noch keinen Will Attend geloggt haben...

Ich bin froh, dass sich die Orga jetzt schon Gedanken um den Cacheransturm macht und dementsprechend umplanen wird, damit wir im August alle ein schönes Wochenende in München haben werden . Hoffentlich ist der eventuelle neue Standort nicht allzuweit vom Olympiapark entfernt, schließlich habe ich mein Hotel schon entsprechend gebucht .

UPDATE: Das Giga Event München ist 600 Meter nach Westen ins Olympiastadion München umgezogen!

Keine Kommentare:

Kommentar posten