Sonntag, 6. April 2014

Alle Jahre wieder: Der Dönerstag

Im Jahr 2007 wurde aus dem Gründonnerstag der sogenannte Dönerstag in der Geocaching-Event-Szene. Es war eigentlich geplant, viele Events in ganz Deutschland verteilt als ein großes MEGA-Event zu zählen - doch das war nicht erlaubt und so fanden eben viele einzelne Events in den Dönerbuden der Republik statt.

Seitdem gibt es alljährlich wieder dieses Ritual: Man trifft sich am Gründonnerstag zu einem Döner und einigen Plaudereien über Geocaching oder auch alles andere . Dieses Jahr wiederholt sich das ganze schon zum 8. Mal, in Deutschland gibt es am 17. April 2014 ganze 162 Events:


Wie man sehen kann, ist eins davon das Dönerstag-Event in Bremerhaven von GrafZahl75 und mir. Seit 2011 hat auch Bremerhaven ein jährlich stattfindendes Dönerstags-Event am Gründonnerstag. 2011 waren es 17 Attended-Logs, 2012 dann 19 Attended-Logs und 2013 war es mit 25 teilnehmenden Accounts schon recht kuschlig bei Divan . Mal sehen, wie viele wir dieses Jahr werden .

Premiere hat dieses Jahr übrigens auch der Dönerstag-Token mit individuellem Tracking-Code, den Mario vom LaserLogoShop entworfen hat. Ich habe fleißig Bestellungen gesammelt und so wird es dieses Jahr einen eigenen Token für unser Event geben. Darauf werden unser GC Code, Event-Name und Uhrzeit und Ort gelasert und so hat jeder der will eine nette Erinnerung vom Event. Mehr Infos zum Dönerstoken gibt es auf www.laserlogoshop.com - eventuell habt ihr ja auch Lust auf eine Version des Tokens von eurem Dönerstag-Event .

Ansonsten wird das Wetter endlich besser und so werde ich hoffentlich bald aus meiner Blogger-Winterruhe erwachen, um euch von meinen eigenen Erlebnissen zu berichten .

Keine Kommentare:

Kommentar posten