Dienstag, 4. Februar 2014

Der Stammtisch Elbe-Weser-Dreieck wird 40!

Manchmal mag ich kaum glauben, dass ich mittlerweile schon seit fünfeinhalb Jahren geocache. Ich werde fast melancholisch, wenn ich durch die Liste meiner "gefundenen" Events scrolle und mir auffällt, wie viele Monate und Jahre bestimmte Ereignisse schon her sind, die ich so gut in Erinnerung habe, als wären sie letzte Woche gewesen .

Und während die Nordseetaufe Ende März ihre 10. Veranstaltung feiert, gibt es auch im Elbe-Weser-Dreieck ein Jubiläum: Der Geocaching-Stammtisch im Elbe-Weser-Dreieck findet Ende Februar zum 40. Mal statt .


Auch wenn ich schon seit Mitte 2008 Dosen suche, musste ich ein wenig recherchieren, um herauszufinden, wo der Stammtisch eigentlich seinen Ursprung hatte. Die Lösung fand ich im Geoclub. Dort entstand im Juni 2009 die Idee, sich einfach mal Stammtisch-ähnlich zu treffen - ohne Punkt und ohne Listing.

Am Freitag, den 26. Juni 2009 traf man sich also um 20 Uhr im Restaurant zur Linde in Bornberg (bei Hechthausen, zwischen Stade und Cuxhaven). Reserviert wurde für 10 Personen - aus heutiger Sicht mehr als undenkbar . Das kam dann so gut an, dass fortan ein Geocaching Stammtisch mit Eventlisting stattfand, um mehr Geocacher zu erreichen (im Geoclub liest ja doch nicht jeder mit).

Seitdem sollte fortan fast immer am letzten Freitag im Monat ein Stammtisch im Elbe-Weser-Dreieck stattfinden. Kommuniziert wurden die Planungen weiter im Geoclub, damals gab es ja noch kein Whatsapp o.ä. . Das klappte gut und so fand Ende April 2010 das 10. Stammtisch-Event statt. Im Mai 2011 folgte dann der 20. und im Mai 2012 der 30. Stammtisch.

Bis zum 40. Stammtisch, der wie gesagt Ende dieses Monats also im Februar 2014 stattfindet, sollte es dann aber fast zwei Jahre dauern. Die genauen Gründe sind nicht klar, aber meist scheiterte es wohl am Finden des nächsten Event-Owners - und das, obwohl es inzwischen sogar einen Elbe-Weser-Dreieck-Stammtisch-Wimpel gibt. Ich hoffe, das bessert sich demnächst wieder, vielleicht ja auch durch diesen Blogeintrag .

Wenn man sich eine Kartenübersicht der bisherigen Events verschafft, sieht es wie folgt aus:


Es gab bisher 6 Events im Landkreis Stade, 3 im Landkreis Rotenburg (Wümme), 22 im Landkreis Cuxhaven und 9 in Bremerhaven (Nord: 2, Süd: 6, Überseehafen: 1). Das erstaunt eigentlich nicht, denn wie man auf der Karte grob erkennen kann, ist Cuxhaven der größte Landkreis zwischen Elbe und Weser. Eigentlich reicht das Elbe-Weser-Dreieck sogar bis nach Bremen, aber trotzdem sind Stammtische in der Südhälfte eher selten. Außerdem gibt es für diejenigen ja den näher liegenden Bremer Stammtisch .

Lange Rede - kurzer Sinn: Ich mag Stammtisch-Events! Der Elbe-Weser-Dreieck-Stammtisch ist für mich als Weggezogene immer eine sehr schöne Gelegenheit, alte und neue Geocacher-Gesichter aus meiner Heimat zu treffen und sich über die neuesten Neuigkeiten auszutauschen - oder einfach nur zu plaudern . Außerdem kann ich so immer wieder neue Lokalitäten in meiner Heimat entdecken, dazu komme zumindest ich sonst nicht wirklich oft.

Ich hoffe, 2014 wird es wieder mehr Stammtische geben, ich hätte jedenfalls großes Interesse und vielleicht organisiere ich auch mal wieder eins .

Keine Kommentare:

Kommentar posten