Mittwoch, 2. März 2011

Cebit 2011: Los geht's!

Nachdem ich vor wenigen Stunden meine letzte Prüfung für dieses Semester bestanden habe, kann ich mich nichtmal ausruhen, sondern bin immer noch mitten im Stess . Allerdings ist es irgendwie positiver Stress, denn ich packe und organisiere für die Fahrt zur Cebit, die gleichzeitig meine Heimfahrt über die Ferien ist. 

In 7.5 Stunden steht das Petchen vor meiner Haustür. Dann ist es 05:00 Uhr morgens (Ist dann eigentlich schon die Sonne aufgegangen? Anfang März wohl eher nicht, oder? ) und es geht auf nach Hannover! Zwischendurch gabeln wir noch den Berufsgeocacher von der Straße auf und planen, gegen 08:00 Uhr in Hannover einzutreffen. Dann werden ein paar alte Dosen gefunden, die mir noch in meiner Matrix fehlen und es geht zur Cebit!! Die macht um 09:00 Uhr auf, dann wird ein wenig rumgegondelt und gecacht (gibt ja 5 neue Dosen auf dem Gelände) und um 12:30 Uhr beginnt Jeremy Irishs Vortrag, mit anschließendem exklusiven Round Table, bei dem wir dabei sein dürfen (wuhu, wir sind so VIP ). Im Anschluss werden wir weiter die Cebit erkunden und abends geht es dann für mich gen Heimat, wenn alles klappt bin ich gegen 21:30 Uhr in Bremerhaven - und nach einem 18 Stunden Tag wahrscheinlich leicht kaputt .

Wer auch auf der Cebit ist und mich treffen möchte, der hat entweder meine Handynummer oder er schreibt Peter in twitter ein Reply (d.h. einen tweet mit @Pidi_88). Wenn alles klappt kriegen wir es dank Peters Mega-Handy mit und dann sieht man sich ja vielleicht !

Ansonsten bin ich schon ganz gespannt, habe all eure Fragen übersetzt und wünsche allen anderen, die noch die Cebit besuchen werden, viel Erfolg - und allen, die nicht dabei sein können oder wollen einen schönen Tag !

Keine Kommentare:

Kommentar posten